Interview bei 3sat

Wie aus heiterem Himmel erreichte mich die Interviewanfrage des 3sat-Magazins „neues„. Der Schwerpunkt der Sendung vom 15.11.2009 war  diesmal „Cybercrime – die digitale Gefahr“. Naja, ganz so überraschend traf es mich dann doch nicht zu diesem Thema ;-). Natürlich kamen die bei diesem Thema üblichen Beiträge über Phishing, Hacker, Cyberwar, etc. nicht zu kurz. Der Blick ins IT-Lagezentrum beim BSI war aber ganz nett. Tolle rote Stühle mit ergonomischen Nackenstützen haben die da! Erfreulich war aber aus meiner Sicht die Beschreibung des Berufsbildes des Computer-Forensikes. Ein ganzer Beitrag widmete sich unserer Tätigkeit. Ich habe den Redakteuren in meinem Büro bei KPMG in Berlin ein paar Sachen mit X-Ways und unserer Analyseplattform für unstrukturierte Massendaten gezeigt (Damit durchflöhen wir recht komfortabel und schnell einige Terabyte an Daten für unsere Investigationteams).

Alles in allem eine recht gut recherchierte Sendung zum Thema mit zum Glück überschaubarem Hype-Faktor.

Link zur Mediathek von 3sat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.