off Topic: da bin ich aber baff

icon Da bin ich doch schon so demütig, dass ich von einem preiswerten Provider nicht allzu viel erwarte und dann dies. Ich entdecke bei meinem Provider ein neues Menü „Fertige Ajax-Scripte“ und denke mir nix böses dabei. Dieses neue Menü enpuppt sich aber als Installations- und Erstkonfigurationsroutine für einige Blog- und CMS-Anwendungen:

Screenshot 1blu

Sicherlich ist jetzt nicht jedes Tool dabei, aber WordPress, Joomla und Typo3 zur Click-Installation ist schon nicht so schlecht. Ich hatte seinerzeit schon etwas Mühe in einer Shared Hostingumgebung alle nötigen Libraries zusammenzusuchen. Für mich ist allerdings die Frage spannend, ob ein mögliches Upgrade der Anwendungen über dieses Menü auch so einfach möglich ist? Ein Problem – im Übrigen auch bei vielen Betriebssystemen – ist ja, dass sie sich leicht und scheinbar installieren lassen. Der Anwender wird dabei im Glauben gelassen, dass alles sicher ist. Treten dann Sicherheitslücken auf und müssen dann Updates eingespielt werden, tauchen dann die ersten Anwenderprobleme auf. Informiert der Provider eigentlich die Kunden, die dieses Menü benutzen, wenn es eine Sicherheitslücke gibt und eine neue Version eingespielt werden muss? Fragen über Fragen. 😉

Update: Man hat gemerkt, dass der Menüeintrag „Fertige Ajax Skripte“ nicht ganz genau passt. Es heisst nun „Programme“. Ein Flyer des Providers kündigt aber auch Skripte an, bin weiterhin gespannt.

Update 18.10.2006: Die Liste der Anwendungen ist erweitert worden.

1blu Programme Neu

3 thoughts on “off Topic: da bin ich aber baff”

  1. Die andere Frage ist die Performance, die bei 1blu grottig ist. Ebenso zahlreiche ausfälle für Minuten und Stunden. Mal Mail, mal MySQL, mal der Webserver – quer durch die Bank. Vor einigen Wochen bewarb man dort übrigens „aktuelle Web 2.0-Versionen!“, womit wohl das gleiche gemeint war wie diese Programme, die also zwischendurch AJAX-Skripte hießen. Buzzword- und Bullshit-Binge, würde ich da sagen. Genauso wie beim Gefälligkeitsartikel von DATA BECKER für 1blu. Schließlich sind die ja Kooperationspartner…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.