IT-Forensik-Seminar am 6. April in München

Am 6. April findet in München in Zusammenarbeit mit dem Management Circle ein eintägiges Intensiv-Seminar zum Thema „IT-Forensik“ statt. KHK Becker wird neben mir auch dabei sein und über die optimale Zusammenarbeit mit den Ermittlungsbehörden sprechen. Mein Kollege Christoph Puppe wird am Vortag ein Seminar zum Thema „Hacking“ abhalten, was die gesamte Veranstaltung thematisch abrunden wird. Die gesamte Verasntaltung steht unter dem Motto: „Angriffsmethoden kennen und Abwehrmaßnahmen optimieren! / Computer-Kriminalität entdecken, Beweise sichern und korrekt reagieren!“

Informieren Sie sich umfassend über

  • Forensik als Reaktion auf aktuelle Bedrohungen der Computer-Kriminalität
  • Die Technik der forensischen Duplikation
  • Fundorte von digitalen Spuren auf Datenträgern
  • Fundorte von digitalen Spuren an einem laufenden System
  • Die Arbeit mit integrierten Tools und Spezialwerkzeugen
  • Spezial: Zusammenarbeit mit Ermittlungsbehörden in der IT-Forensik!

Das vollständige Programm können Sie sich beim Veranstalter herunterladen. Das Seminar findet im ArabellaSheraton Westpark Hotel in München statt.
Zur Anmeldung geht hier entlang.

Viel Spaß bei der Teilnahme.

3 thoughts on “IT-Forensik-Seminar am 6. April in München”

  1. Hi, es müsste jetzt gehen. Irgendetwas waren mit dem Server des Veranstalters nicht in Ordnung. Ansonsten geht auch immer eine Anmeldung über mich.

    PS: Es ist schon eine illustre Runde an Teilnehmern zusammengekommen. Wird bestimmt interessant!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.