X-Ways Forensics: Update 14.9

iconMit der Veröffentlichung von X-Ways Forensics in der Version 14.9 wurde nun die Möglichkeit geschaffen, hibernation-Dateien (Ruhezustand) forensisch zu analysieren. Der Autor der dafür ebenfalls verwendbaren frei verfügbaren Bibliothek „Sandman“ Matthieu Suiche ist nun verwundert ob der zeitlichen Koinzidenz. Er hat seine unter GPLv3 stehenden Werkzeuge Ende Februar veröffentlicht. Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass ein professionell agierendes Unternehmen wie X-Ways hier nicht korrekt handelt. Bin über den weiteren Verlauf der Geschichte gespannt und sicher, dass sich alles aufklären lässt.  Anbei aber noch die Featureliste von Version 14.9:

Weiterlesen…

RegRipper in neuer Version [update]

iconHarlan Carvey hat Version 2.0A seines Tools RegRipper veröffentlicht. Mit RegRipper kann man sehr komfortabel diverse Registry-Keys analysieren. Besonderes Augenmerk liegt hier bei den MRU- und UA-Keys, die gerade bei der Analyse von nutzungsspuren wichtig sind. Neben der GUI-Version rrb.exe gibt es nun auch eine CLI-Version rli.exe, die etwas handlicher ist und auch in eigene Skripte einbaubar ist. Weiterlesen…