Auskunftsmöglichkeiten für Strafverfolgungsbehörden

Unter diesem recht sperrigen Beitragstitel verbirgt sich ein Hinweis auf eine Übersicht zu verschiedenen Formularen und Anleitungen diverser Online-Diensteanbieter, damit ein Ermittler die richtigen Stellen im Unternehmen für Auskunftsersuchen findet. In der Regel werden diese Anfragen bei größeren Anbietern durch ein sog. Law Enforcement Relationship Management System abgewickelt. Es ist ebenfalls in den Unterlagen zu den einzelnen Anbietern enthalten, welche Informationen die Ermittlungsbehörden beim Anbieter bekommen können und nach welchem Prozedere diese dann genau herausgegeben werden.
Da es sich hier fast ausschließlich um amerikanische Firmen handelt, ist dies für europäische Leser auf jeden Fall interessant. Zu finden sind die Anleitungen u.a. für folgende Firmen: Microsoft, Paypal, MySpace , Facebook, Yahoo, AOL, Skype , ATT, Nextel, Sprint, Voicestream, Verizon, 3GPP etc.

via SANS (original von cryptome .org)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.