Artikel über Antiforensik in iX 08/2007

iX 08/07In iX 08/2007 ist ein Artikel über Antiforensik- und Antidetektionsmethoden von Angreifern erschienen. Angreifer möchten weder als solche erkannt noch ihrer Taten überführt werden. Aus diesem Grund kommen immer häufiger Verfahren zum Einsatz, die entweder Angriffsspuren verwischen oder gezielt Ermittlungswerkzeuge kompromittieren sollen. Jeder Ermittler oder Sicherheitsspezialist sollte sich mit der Funktionsweise von Anti-Forensik-Werkzeugen und -Methoden vertraut machen und mit ihrem Einsatz rechnen. Unternehmen und Behörden sollten für den Einsatz von Software, die auch der Informationsverschleierung dienen kann, klare Richtlinien erlassen und gegebenenfalls zentrale Standards unter Beachtung einer möglichen Ermittlung zu schaffen.

1 thought on “Artikel über Antiforensik in iX 08/2007”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.