Live View: von dd nach VMware

Die Carnegie Mellon University veröffentlicht das Tool Live View. Mit diesem in Java geschriebenen Werkzeug kann man aus einem Raw dd-Image eine VMware Virtual Machine erzeugen. Damit ist es möglich, ein verdächtiges System in einer geschützten Umgebung zu booten.
Als Quelle für die Konvertierung können nicht nur dd-Images sondern auch physische Devices verwendet werden.

Der Screenshot zeigt das Live View Interface im Image-Modus:

Den ganzen Spass zum Download gibt es hier.

2 thoughts on “Live View: von dd nach VMware”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.