Leitfaden zum Anonymisieren von vertraulichen Dokumenten in Kartellermittlungsverfahren

Die Europäische Kommission (GD Competition) hat jetzt erstmals einen praktischen Leitfaden zur Erstellung und Übermittlung von vertraulichen Informationen in Kartellermittlungsverfahren veröffentlicht. Der Leitfaden betrifft die Handhabung von Schwärzungen/Anonymisierungen von vertraulichen Informationen in Dokumenten, die sich in den Ermittlungsakten der Europäischen Kommission befinden (“Kommissionsakten”). Hierzu wird ein mehrstufiges Verfahren vorgeschlagen, mit dem die betroffene Organisation ihre vertraulichen Informationen vor Übermittlung an DRITTE durch die Kommission “genehmigt” schwärzen kann.

Der Leitfaden kann hier heruntergeladen werden: http://ec.europa.eu/competition/antitrust/guidance_en.pdf

Bookmark and Share

Tags: , , , , ,

1 Track-/Pingbacks

  1. 05.30.2012 - Webinar: Anonymisierung von Dokumenten in Kartelluntersuchungen « computer-forensik.org

Kommentar schreiben

Bitte Datenschutzhinweise beachten!